Tropfsteinhöhlen in Rübeland

Rübeländer Tropfsteinhöhlen

(Entfernung von unseren Ferienwohnungen
in Ilfeld/Harz ca. 30 km)


Tropfsteinhöhlen Rübeland: Hier erhalten Sie Informationen zum den Tropfsteinhöhlen in Rübeland. Hermannshöhle und Baumannshöhle - Tropfsteinhöhlen in Rübeland

Die Tropfsteinhöhlen von Rübeland - die Hermannshöhle und Baumannshöhle - stehen als geologische Naturdenkmale unter staatlichem Schutz.

Tropfsteinhöhlen

Die "Baumannshöhle", im 16. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, gilt heute als älteste und bekannteste Schauhöhle Deutschlands. Sie liefert neben archäologischen auch prähistorische Funde.
Das Höhlensystem der "Hermannshöhle" in Rübeland wurde erst 1866 entdeckt. Es erstreckt sich über drei Etagen die, durch 48 m hohe Säle, teilweise untereinander verbunden sind. Im Olmensee der Hermannshöhle sind einige Grottenolme zu bestaunen.
Die Eingänge der Tropfsteinhöhlen befinden sich an der Hauptstrasse.

Weitere Informationen zu den Tropfsteinhöhlen unter: www.ruebeland.com

Es sind Parkmöglichkeiten an den Tropfsteinhöhlen "Hermannshöhle" und "Baumannshöhle" in Rübeland vorhanden.

Tropfsteinhöhlen - Bilder

Eingang zur Baumannshöhle

Zurück zur Übersicht der Schaubergwerke und Höhlen