Nordhausen - Rolandstadt und Hochschulstadt

Roland- und Hochschulstadt Nordhausen

(Entfernung von unseren Ferienwohnungen
in Ilfeld/Harz ca. 10 km)


Rolandstadt Nordhausen: Hier finden Sie Informationen zur Rolandstadt. Einen Link zur offiziellen Webseite ist ebenfalls vorhanden.

Nordhausen

In der 1080 jährigen Stadt Nordhausen - ehemalige freie Reichsstadt - sind der "Roland", der Dom "Zum heiligen Kreuz", das Kunsthaus "Meyenburg", die Brunnen und Treppen sowie die Fachwerkbauten der Barfüßerstraße zu besichtigen.

Seit 1507 (500 Jahre) gibt es Korn-Brennereien in Nordhausen. Die Nordhäuser Traditionsbrennerei (letzte traditionelle Brennerei) führt diese Tradition fort und ist (auch mit Führung und Verkostung) zu besichtigen.
Das "Badehaus" (Spaß- und Freizeitbad) sowie die kulturellen Veranstaltungen in der Wiedigsburghalle und im Theater laden zum Verweilen ein.

Nordhausen kann von Ilfeld/Harz aus mit dem HSB-Triebwagen, Combino (Strassenbahnzug mit 2 Antriebstechniken, ab Ilfeld "Neanderklinik Harzwald" bis "Südharzkrankenhaus") oder HSB-Zug von ca. 6 bis 20.00 Uhr im ½ -Stundentakt erreicht werden.

In den letzten 20 Jahren hat sich Nordhausen am Harz wieder zur Einkaufstadt des Südharzes entwickelt. Parkplätze im Zentrum von Nordhausen lassen einen Einkaufsbummel, nicht nur in der Fußgänerzone, zum Erlebnis werden.

Weitere Informationen unter: www.nordhausen.de

Bilder aus Nordhausen

DB Bahnhof HSB Bahnhof
Roland Bahnhofsvorplatz
Bahnhofstraße Dom zum Heiligen Kreuz
Kunsthaus Meyenburg Traditionsbrennerei
Vergrößern? Klick auf's Bild

Zurück zur Übersicht Sehenswertes im Harz