Zylinderblasen und Wassernehmen der Dampfloks

Zylinderblasen und Wassernehmen

Harzer Schmalspurbahnen

Zylinderblasen ist das, in unregelmäßigen Abständen (auch während der Fahrt), stattfindende Ausblasen von Kondenswasser aus den Zylindern. Es ist durch lautes Zischen und eine riesige Dampfwolke zu erkennen.

Auf den steilen Strecken der einzelnen Teilabschnitte der Harzer Schmalspurbahnen wird von den Dampfloks viel Wasser verbraucht.
Wasser wird in den BW's Wernigerode, Nordhausen und Gernrode sowie in Eisfelder Talmühle, Alexisbad und Drei Annen Hohne genommen.

Zylinderblasen

99 6101 beim Zylinderblasen
99 6001 beim Zylinderblasen 99 6101 beim Zylinderblasen
99 222 beim Zylinderblasen 99 6001 beim Zylinderblasen

Wassernehmen

Wassernehmen in Eisfelder Talmühle bei Nacht
99 7245-6 beim Wassernehmen 99 6101 beim Wassernehmen
99 5902 beim Wassernehmen Wassernehmen in Hasselfelde
Vergrößern? Klick auf's Bild

Zurück zur Übersichtsseite der Harzer Schmalspurbahnen